Lebenswerke-Modul: Unternehmerisches Engagement – CSR im “Quadrolog”

Der Begriff Corporate Social Responsibility – kurz CSR – ist seit einigen Jahren in der Breite der Gesellschaft und in der politischen Debatte angekommen. Einem gemeinsamen Verständnis folgend, steht CSR danach für verantwortliches unternehmerisches Handeln im eigentlichen Kerngeschäft. CSR umschreibt damit ein integriertes Unternehmenskonzept, das alle sozialen, ökologischen und ökonomischen Beiträge eines Unternehmens zur freiwilligen Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung beinhaltet, die über die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen hinausgehen und die die Wechselbeziehungen mit den gesellschaftlichen Anspruchsgruppen (Stakeholdern) aus dem „Quadrolog“ von Verwaltung, Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft mit einbeziehen. 

Bei Interesse einfach melden unter:martin.mueller@lebenswerke-stuttgart.de

Schreibe einen Kommentar